Angebote schreiben

Starten Sie Ihren Auftragsprozess.

Basis: Beim Schreiben von digitalen Angeboten müssen Kleinunternehmer, Selbstständige und Freiberufler einiges beachten. Machen Sie sich keine Gedanken über rechtliche Standards, Pflichtangaben und Designs – das übernimmt der VR Smart Guide für Sie. Mit dem digitalen Service erstellen Sie Angebote rechtssicher, kostenlos, schnell und einfach.

Angebot

Sie erstellen und versenden ein Angebot, welches Ihr Kunde annimmt.

Auftragsbestätigung

Sie versenden eine Auftragsbestätigung und beginnen mit der Leistungserbringung.

Rechnung

Ist die Leistung erbracht, erstellen Sie eine Rechnung und senden diese an Ihren Kunden.

Lieferschein

Anhand der Rechnung erstellen Sie automatisiert einen entsprechenden Lieferschein.

Digitalisierung der Angebote.

Gestaltung von individuellen Angeboten.

Sind Sie bereit, Ihre Angebote im VR Smart Guide zu schreiben?

Erstellen Sie jetzt jetzt kostenfrei Ihre Angebote im VR Smart Guide – direkt mit nur einem Klick in der Anwendung. Zusätzlich nutzen Sie Auftragsbestätigungen, Rechnungen, Lieferscheine und Zahlungserinnerungen, um Ihre Buchhaltung optimal vorzubereiten

Haben Sie noch Fragen?

Ein Angebot gehört zu den Geschäftsbriefen Ihres Unternehmens. Gemäß § 125 HGB müssen diese folgende Angaben enthalten:

Nach § 145 BGB ist ein Angebot rechtlich bindend. Jedoch gibt es bestimmte Formulierungen, die es ermöglichen, dass ein Angebot oder Teile davon unverbindlich sind. Durch bspw. den Zusatz „Angebot unverbindlich“ oder „Preise freibleibend“ wird das Angebot gegenüber dem Empfänger als rechtlich unverbindlich eingestuft.

Des Weiteren kann ein Gültigkeitsdatum das Angebot in seiner rechtlichen Verbindlichkeit begrenzen. Nach § 147 Abs. 2 BGB i. V. m. § 146 BGB erlischt ein Angebot, sobald die gesetzte Frist abgelaufen ist.

Aufgrund sich ändernden Gegebenheiten (bspw. des Einkaufspreis) empfehlen wir immer ein Gültigkeitsdatum im Angebot zu hinterlegen.

Gemäß der Kleinunternehmerregelung nach § 19 UStG dürfen Sie keine Umsatzsteuer ausweisen. Dies gilt auch für Angebote.

Zusätzlich empfehlen wir ein Hinweis auf die Kleinunternehmerregelung im Angebot hinzuzufügen.

Um ein neues Angebot im VR Smart Guide zu erstellen, sind nur wenige Schritte notwendig. Klicken Sie auf „Neues Angebot erstellen“. Nach Eingabe der erforderlichen Angaben, wird das Angebot erstellt. Über das Bearbeiten-Symbol (Stiftsymbol) können Sie nachträglich Änderungen vornehmen oder eine Rechnung generieren.

Sofern Sie bereits ein Angebot im VR Smart Guide erstellt und gespeichert haben, können Sie mit nur einem Klick auf „In Auftragsbestätigung überführen" oder „In Rechnung überführen", diese in das entsprechende Dokument überführen. Ihre gesamten Eingaben werden automatisch übernommen.

Sie finden keine Antwort zu Ihren Fragen? Dann schauen Sie in unserem Hilfecenter oder in unserem Glossar vorbei. Dort finden Sie Artikel zu allen Funktionen im VR Smart Guide und diverse Begriffserklärungen rund um Ihre Buchhaltung.

Entdecken Sie weitere praktische Funktionen

1192E251-E185-49F2-9B57-063D8351AD9C Created with sketchtool.

Rechnung

Erstellt verschickt, fertig.

1192E251-E185-49F2-9B57-063D8351AD9C Created with sketchtool.

XRechnung

Schnell, effizient, fehlerfrei.

2A816DF4-6CE0-4DAF-817E-2D282B48F120 Created with sketchtool.

Auftragsbestätigung

Managen, überführen, abrechnen.

7E3DC011-D0E9-4D41-B9D0-40C944614271 Created with sketchtool.

Buchhaltung

Schnell zugeordnet, perfekt vorbereitet.

Im neuen Jahr Zeit und Geld sparen – jetzt Rechnungsstellung & Co. digital aufstellen – und zugleich eine Chance auf tolle Weihnachtsgeschenke sichern.