Willkommen in Ihrem Hilfecenter!

Wie markiere ich eine Eingangsrechnung als bezahlt?

Inhaltsverzeichnis

Mit der folgenden Schritt-für-Schritt Anleitung zeigen wir Ihnen, wie Sie innerhalb des VR Smart Guides Ihre Eingangsrechnungen als bezahlt markieren können.

Für die Erstellung einer Ausgangsrechnung können Sie sich den Artikel „Wie erfasse ich eine Eingangsrechnung“ anschauen.

Öffnen der Ausgabeübersicht

Zahlung zuweisen

Klicken Sie in der Übersicht Ihrer Rechnungen auf das „Zahlung zuweisen“-Symbol (Euro-Symbol) der jeweiligen Rechnung, die als bezahlt markiert werden soll. Sie werden direkt in die gewählte Rechnung zu dem Bereich „Bezahlung“ geleitet.

Option zur Bezahlung auswählen

Mit Klick auf „Optionen zur Bezahlung auswählen“ können Sie zwischen drei Optionen auswählen, wie der Rechnungsbetrag beglichen wurde.

Option 1: Barzahlung zuweisen

Wählen Sie diese Option aus, wenn Sie den Rechnungsbetrag Ihrem Lieferanten in bar gegeben haben. Sie müssen im nächsten Schritt für eine ordnungsgemäße Buchhaltung das Datum der Zahlung eintragen. Wenn Sie auch die Funktion „Barkasse“ nutzen, stellen Sie sicher, die Barausgabe auch dort zu dokumentieren. Anschließend klicken Sie auf den kleinen blauen Haken auf der rechten Seite.

Option 2: Als bezahlt markieren ohne Umsatz

Wenn Sie kein Bankkonto angebunden haben und die Rechnung nicht in bar beglichen haben, können Sie mit dieser Option die Rechnung als „bezahlt“ markieren.

Für Ihre ordnungsgemäße Buchhaltung geben Sie auch hier an, wann Sie die Rechnung beglichen haben. In dem Feld „Begründung“ können Sie angeben, wie Sie die Rechnung bezahlt haben, bspw. „Überweisung, Geschäftskonto“. Anschließend klicken Sie auf den kleinen blauen Haken auf der rechten Seite.

Option 3: Einen Kontoumsatz zuordnen

Haben Sie ein oder mehrere Bankkonten angebunden, sehen Sie in dem Feld auch Ihre Bankumsätze.
Wählen Sie den passenden Umsatz aus. Gegebenenfalls müssen Sie diesen erst suchen, indem Sie die Umsatzliste durch Eingabe des Verwendungszwecks oder des Lieferantennamens filtern. Nach Auswahl des passenden Kontoumsatzes geben Sie an, ob:

Nach Auswahl einer Option klicken Sie auf den blauen kleinen Haken auf der rechten Seite, um Ihre Angaben zu bestätigen. Anschließend klicken Sie unten rechts auf „Änderungen speichern“, um den Vorgang abzuschließen und die Rechnung als bezahlt zu markieren.

Wussten Sie schon...?

Ihre Kunden haben Ihre Rechnungen noch nicht bezahlt? Kein Problem!

Mit dem VR Smart Guide haben Sie zu jederzeit im Blick welche Rechnungsbeträge Ihrer Kunden noch offen sind. Innerhalb der Anwendung können Sie ganz einfach in nur wenigen Klicks Zahlungserinnerungen versenden und Ihre Kunden daran erinnern Ihre Rechnungen zu bezahlen. Hier zeigen wir Ihnen wie es funktioniert.

Video Tutorial: Eingangsrechnungen als bezahlt markieren

Jetzt in weniger als einer Minute lernen, wie Sie eine Eingangssrechnung im VR Smart Guide als bezahlt markieren!

Video-Tutorial: Eingangsrechnung als bezahlt markieren
Play Video about Video-Tutorial: Eingangsrechnung als bezahlt markieren
Aktualisiert am 04/05/2022.

Ähnliche Artikel

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?