Willkommen in Ihrem Hilfecenter!

Was ist in meiner Liquiditätsentwicklung enthalten?

Inhaltsverzeichnis

In der Ansicht „Liquiditätsentwicklung“ haben Sie die Möglichkeit, detaillierte Informationen über Ihre Liquidität in den vergangenen sowie den zukünftigen drei Monaten zu erhalten. Des Weiteren können Sie dort Ihre voraussichtliche Umsatzsteuerzahllast einsehen.

  • Die Voraussetzung für die Darstellung der Liquiditätsentwicklung ist jedoch, dass Sie alle Ihre Konten mit dem VR Smart Guide verbunden haben und alle geschäftlichen Einnahmen und Ausgaben erfasst haben. Ebenfalls müssen Sie unter „Einstellungen“ und „Angaben zur Steuer“ Ihre steuerrelevanten Daten hinterlegen. Nur so kann der Stichtag zur Umsatzsteuervoranmeldung korrekt berechnet werden.
    Wichtig:

Alle Einnahmen und Ausgaben der vergangenen 3 Monate

Die Rückschau stellt die Umsätze aller eingebundenen Bankkonten, inklusive der Einnahmen und Ausgaben des Kassenbuchs, konsolidiert dar. Sie können für jeden Tag in den vergangenen drei Monaten die Summe Ihrer Bank- und Bartransaktionen einzeln betrachten. Hierfür müssen Sie lediglich mit Ihrer Maus über den jeweiligen Tag fahren.

  • Sie sehen auch anhand der Konten- und Kassensaldi den jeweiligen Bank- und Kassenbestand zu dem ausgewählten Stichtag.
    Hinweis:

Alle Einnahmen und Ausgaben der zukünftigen 3 Monate

In der Vorschau der nächsten drei Monate Ihrer Liquiditätsentwicklung sehen Sie alle Ihre voraussichtlichen Einnahmen (Ausgangsrechnungen, Vertragsraten) und Ausgaben (Eingangsrechnungen, Vertragsraten). So haben Sie direkt einen Überblick über Ihren voraussichtlichen Gesamtsaldo in den nächsten Wochen und Monaten.

Voraussichtliche Umsatzsteuerzahllast

In der Vorschau der nächsten drei Monate Ihrer Liquiditätsentwicklung können Sie darüber hinaus Ihre voraussichtliche Umsatzsteuerzahllast einsehen. Anhand Ihrer vorgenommenen Eingaben zur Abgabefrist Ihrer Umsatzsteuervoranmeldung unter „Angaben zur Steuer“ wird Ihnen die voraussichtliche Umsatzsteuerzahllast in der Liquiditätsentwicklung für den nächsten Monat oder das nächste Quartal angezeigt.

Ähnliche Artikel

Aktualisiert am 03/11/2022.
Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?

Im neuen Jahr Zeit und Geld sparen – jetzt Rechnungsstellung & Co. digital aufstellen – und zugleich eine Chance auf tolle Weihnachtsgeschenke sichern.